Feromagnetische Whiteboardtafeln richtig reinigen

Info und Beratung: 089/288 52 56-0

Als ersten Schritt empfiehlt es sich immer herauszufinden, ob das, was man vom Whiteboard entfernen möchte, denn auch mit einem geeigneten Whiteboardstift gezeichnet wurde. In diesem Fall sollte es trocken abwischbar (beispielsweise mit einem Tafelschwamm oder Tuch) sein.

Ist die Schrift oder Zeichnung hartnäckiger zu entfernen, sollte zunächst getestet werden ob es ausreicht, das Tuch oder den Schwamm etwas zu befeuchten. Dies sollte bei Non-Permanent Stiften Abhilfe schaffen.

Ist Ihnen auch damit nicht geholfen, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Permanentmarker. Diesen können Sie nur mit Spiritus oder anderem Alkohol entfernen. Doch Achtung - testen Sie das Mittel Ihrer Wahl zunächst an einer kleinen Ecke der Tafel, für den Fall dass es die Whiteboardbeschichtung angreift.

Das könnte Sie auch interessieren

«