Was muss man bei dem Versenden von Neodym Magneten beachten?

Info und Beratung: 089/288 52 56-0

Werden Neodym-Magnete nicht sachgerecht verpackt, können diese zu Störungen an den Sortiergeräten der Post führen. Verwenden Sie daher eine großzügig bemessene Schachtel, und platzieren Sie den Magnet mittig mit Hilfe von Füllmaterial. Mehrere Magnete sollten so angeordnet werden, dass sich die Magnetfelder neutralisieren.

Das könnte Sie auch interessieren

«